Sprechen, Zuhören, Kommunizieren

  • Analyse mündlicher Kommunikation
  • Kommunikationsformen verbal/nonverbal
  • methodische Umsetzung verschiedener Formen mündlicher Kommunikation: Erzählen, Informieren, Hörverstehen, Gesprächsformen, Gesprächskultur, szenisches Spiel; Einbindung digitaler Medien
  • Unterrichtskommunikation als Mittel der Kompetenzentwicklung
  • Bildungsstandards/ Lehrplan

Die Studierenden….

  • wissen um die Schlüsselfunktion der Sprache für die gesamte Schulbildung, insbesondere für alle Grundschulfächer.
  • kennen die Bildungsstandards und Lehrplanforderungen im Teilbereich „Hören, Sprechen und Miteinander- Reden“.
  • können die verbalen und nonverbalen Ausdrucksmöglichkeiten der Lernenden analysieren und erweitern.
  • können ihre Rolle als Sprachvorbilder reflektieren.
  • können Hörverstehen gezielt aufbauen und entsprechende Angebote für den Unterricht erstellen.
  • können mit den Lernenden die Techniken und Regeln einer Gesprächskultur in heterogenen Gruppen erarbeiten.

 

Buchempfehlungen

%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das: